Seit 2014 bieten wir Quidditch in Darmstadt an. Als Teil des Hochschulsports der TU Darmstadt sind wir damit einer der ältesten Quidditch-Vereine Deutschlands.

Quidditch ist ein Vollkontaktsport, der Seinesgleichen sucht. Tauche ein in unseren Sport, unseren Verein und eine Community, die sich weltweit vernetzt.

image
5jahre
31957640_572607859786814_8016798483686096896_o
71537942_2567107953355711_8164121484051087360_n
31946002_572603569787243_9100610897893654528_o

Nächste Termine

28. Mai 2020
30. Mai 2020
31. Mai 2020

Nächste Spiele

TrierThunderbirds Trier
22.03.
DarmstadtDarmstadt Athenas
DarmstadtDarmstadt Athenas
22.03.
BingenBinger Beasts
DarmstadtDarmstadt Athenas
22.03.
FrankfurtTGB Frankfurt Manticores

Rhein-Main Liga Saison 2019/20

 TeamSN
1
KasselFlying Raccoons Kassel
32
2
DarmstadtDarmstadt Athenas
20
3
BingenBinger Beasts
20
4
FrankfurtTGB Frankfurt Manticores
11
5
TrierThunderbirds Trier
11
6
GießenGießener Irrwichte
05

Neuigkeiten

9. Stammtisch

9. Stammtisch

Weiterlesen →
Testspiele in Frankreich

Testspiele in Frankreich

Darmstadt sendet sportliche Quidditchgrüße aus Frankreich! Am letzten Wochenende konnten sich ein paar Darmstädter*innen in Frankreich bei Testspielen gegen die...
Weiterlesen →
Auftritt bei RadaR

Auftritt bei RadaR

Wichtige Durchsage!Hier gibt's was auf die Ohren: Noel und Chris haben sich am Montag allen Quidditch-Fragen bei RadaR gestellt und...
Weiterlesen →
8. Stammtisch

8. Stammtisch

Neues Semester, alte Tradition:Auch diesen Monat laden wir wieder herzlich zu unserem Quidditch Stammtisch ein.Ihr seid Quidditch-interessiert oder erfahren, wollt...
Weiterlesen →
So war’s: Schnuppertraining

So war’s: Schnuppertraining

15.10.2019 Juuuuubel!So viele neue, strahlende Gesichter beim gestrigen Einsteiger*innentraining! Wir freuen uns über jede*n, die*der unseren wundervollen Sport ausproBIERt und...
Weiterlesen →

Schnuppertraining

15.10.2019 Mit einem neuem Semester gibt es auch eine neue Chance, sich endlich mal Quidditch anzuschauen. Und das sogar bei...
Weiterlesen →